Skip to Content

3 Gründe warum die Wanderreise „Romantisches Cornwall“ auch nach 40 Jahren ein beliebter Klassiker ist

Es gibt gewisse Orte, die muss man einfach einmal besucht haben. Rosamunde Pilcher hat Cornwall zu einem solchen Ort gemacht: Die Landschaften Cornwalls werden ausgiebig und eindrücklich beschrieben und von stark romantisierten Beschreibungen von Küsten, Häusern oder Orten ergänzt. Baumeler bietet nun seit 40 Jahren Wanderreisen nach Cornwall an, und die Reise gehört seither zu den klassischen Wanderreisen. Auf meiner ersten Studienreise mit Baumeler bin ich der Frage nachgegangen, warum Cornwall nach so vielen Jahren weiterhin eine solch beliebte Reise- und Wanderdestination ist?


1. Wandern auf malerischen Küstenpfaden

_IMG_2279Wandern auf Cornwalls Küstenpfaden ist ein idyllisches Erlebnis - grüne Wiesen fallen über steile Küsten in ein smaragdgrünes Meer ab, Kuhherden grasen auf Weiden, die von Jahrtausend alten Steinmauern eingegrenzt sind, blühender Ginster, Weissdorn und Strandnelken verleihen der Landschaft Farbtupfer. All dies entdecken wir auf den malerischen Küstenpfaden Südenglands. Unsere Wanderungen führen uns auch durch das kleine Fischerdörfchen Cadgwith und wunderschöne Englische Gärten. „Gut fürs Gemüt“, fasst eine der Teilnehmerinnen die Eindrücke des Wandertages beim gemütlichen Abendessen zusammen – ich könnte keine besseren Worte finden.

 

2. Angenehmes, mildes Wanderwetter

Das Wetter in Südengland ist aufgrund des Golfstroms bekanntlich mild. Auch unsere Reise ist geprägt von frühlingshaften Temperaturen und einem blauen Himmel. Der Sommer ist in Cornwall relativ trocken, und wir hatten auf der ganzen Reise nur an einem Abend Regen. Perfektes Wanderwetter. Einzig die steifen Meereswinde in Küstennähe bringen uns Schweizer dazu, auf den Küstenpfaden manchmal die Windjacke anzuziehen. Sehr zum Erstaunen der einheimischen Kornen, die mit kurzen Hosen und T-Shirt ihren Frühsommer geniessen.

 

IMG_2080

3. Gastfreundliche Bewohner und die Baumeler Familie

Der dritte Grund für die andauernde Beliebtheit von Cornwall als Wanderdestination sind die Menschen. Die Einwohner von Cornwall sind zum Teil leicht verschroben, aber sehr freundlich und immer für einen Schwatz zu haben. Wir können uns beispielsweise kaum mehr aus dem Häuschen der freiwilligen Küstenwache in der Nähe von St. Agnes verabschieden, wo uns ein freiwilliger Helfer in ausführlichem Detail über seine Arbeit auf den Klippen informiert. Als Klassiker der Baumeler Wanderreisen ist die Wanderreise „Wildromantisches Cornwall“ aber auch ein guter Ort die „Baumeler Familie“ kennenzulernen. Die Stimmung in der Wandergruppe ist hervorragend. Die Teilnehmer tauschen sich auf der Wanderung, mittags im Pub und abends im Hotelrestaurant rege über die Eindrücke des Tages, andere Baumeler Reisen und über „Gott und die Welt“ aus.

 

>> Ale Informationen rund um die Wanderreise "Romantisches Cornwall"

Das Gefühl von Freiheit in der Algarve

Thumbnail : Das Gefühl von Freiheit in der Algarve

Während unserem vierten Wandertag in der Algarve besuchten wir mehrere Highlights. Zum einen "Ponta da piedade" - ein wahres Paradies der faszinierenden Felsklippen! "Ponta da piedade" ist in der Nähe von der hübschen Hafenstadt Lagos, welche wir später ebenfalls noch besuchten, gelegen.

Nach ...

Meine Lieblingswanderung auf Lemnos

Thumbnail : Meine Lieblingswanderung auf Lemnos

Ausser mir gab es keine Reiseleiterin auf der noch unberührten Insel im Ägäischen Meer. Es war jedes Mal ein Ereignis, wenn einmal pro Woche auf dem Flughafen Hephaistos eine Maschine aus Zürich landete. Nach den erholsamen Ferien verabschiedeten sich die Gäste oft mit den folgenden Worten: „hoffentlich bleibt die Insel ...

Das, was in Erinnerung bleibt…

Thumbnail : Das, was in Erinnerung bleibt…

Was macht eine Reise einzigartig? Was bleibt, auch Jahre danach, noch haften? Wir erleben auf unseren Reisen ausserordentliches, besuchen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler. Haben Aussicht auf traumhafte Landschaften, schwelgen in Ferienträumen...und doch bleiben am Ende vielleicht doch die Kleinigkeiten haften, die wir im ersten Moment als nicht ganz so wichtig erachten. ...

Mail aus… Kalamata – eine Griechenland-Reise ist beste Medizin

Thumbnail : Mail aus… Kalamata – eine Griechenland-Reise ist beste Medizin

Michael Widmer lebt seit 10 Jahren in Griechenland, ist mit einer Griechin verheiratet, Vater von zwei Kindern — und er arbeitet als Reiseleiter für Baumeler Reisen. In seinem Mail schreibt er über die griechische Gastfreundschaft, die auch den Flüchtlingen gilt.

Atemberaubend ist auch dieses Jahr die Blumenpracht. Ein bereits angenehm warmes Meer lädt zum ...

Tägliche Szenenwechsel

Thumbnail : Tägliche Szenenwechsel

Zu Recht sind die Bilder legendär: Die Steilklippen und Sandbuchten der Felsalgarve sind ein Augenschmaus! Weniger bekannt, aber schlicht zauberhaft: Zwischen Küste und der Serra liegt der Barrocal, der fruchtbare Obst- und Gemüsegarten Portugals mit lebhaften Kleinstädtchen maurischen Ursprungs. Wer sich nicht entscheiden mag, kommt mit auf die Wanderreise ‚Sonnige ...

Meine Lieblingswanderung in Japan

Thumbnail : Meine Lieblingswanderung in Japan

In einem deutschen Wandermagazin habe ich einmal gelesen: „Auf Schweizer Wanderwegen herrscht Grusspflicht“. Zuerst war ich schockiert. Danach habe ich gedacht, der Autor hat gar nicht so Unrecht. Nie begegnet man einem Wanderer ohne denselben mit einem – in meiner Region ...

Der unbekannte Jakobs-Küstenweg «Camino del Norte»

Thumbnail : Der unbekannte Jakobs-Küstenweg «Camino del Norte»

Die Nordküste Spaniens ist der Inbegriff des Masslosen: Der unbezähmbare Atlantik trifft auf verschwenderisch facettenreiche Landschaften, welche von eigenbrötlerischen Menschen besiedelt werden, deren Grosszügigkeit sich vor allem in ihrem einzigartigen Umgang mit den Speisen manifestiert.

Wenn ich an die Nordküste Spaniens denke, kommt mir sofort ein Plakat in den ...

Inspiration für Körper, Geist und Seele – Cornwall

Thumbnail : Inspiration für Körper, Geist und Seele – Cornwall

Die schmale Halbinsel im abgelegenen Südwestzipfel Grossbritanniens ist von Wind und Wetter geprägt, vom Duft des Meeres gewürzt und von Sonnenlicht durchflutet. Die Aussicht vom Küstenpfad ist überwältigend und das Unterwegs sein in der bezaubernden Landschaft beruhigend. Nach der ersten Wanderung ist der Körper mit der Seele im Einklang. Versprochen.

«Die ...

Mail aus… Aït Bouguemez, wo die herzlichen Menschen leben

Thumbnail : Mail aus… Aït Bouguemez, wo die herzlichen Menschen leben

Alles begann mit einem schönen Hintergrundbild auf dem PC meiner Arbeitskollegin, einem Bild vom Vallée de Draa im Süden von Marokko. Es löste etwas in mir aus, Reiselust, Sehnsucht, vielleicht eine Vorahnung. Meine Kollegin schwärmte von den tollen Landschaften, den intensiven ...

Page : 1 / 10 1 2 3 4 5 6 7 Letzte ›

Kategorien

Baumeler AG, Luzern

Dies ist ein offizieller Blog der Baumeler AG in Luzern.

Zinggentorstrasse 1
6002 Luzern
Schweiz

T +41 (0) 41 418 65 65
http://www.baumeler.ch